PANORAMARESTAURANT SEILBAHN BEZAU
Bezau I 2011

in Zusammenarbeit mit

Architekt Bernd Frick

 

BRB_INNAUER_MATT_01

 

BRB_INNAUER_MATT_02

 

BRB_INNAUER_MATT_03

 

BRB_INNAUER_MATT_07

 

BRB_INNAUER_MATT_04

 

BRB_INNAUER_MATT_05

 

BRB_INNAUER_MATT_06

 

 

Das klar und selbstbewusst gestaltete Bergrestaurant entwickelt sich in Gebäudeform, Ausrichtung und innerer Struktur aus der bestehenden Topografie. Das Volumen schmiegt sich an den Hangrücken – an die Schulter des Berges. Die eingeschnittene Außentreppe folgt der ursprünglichen Geländekante bis zur Dachterrasse.

 

Funktionszusammenhänge und Differenzierungen werden durch einfache räumliche Strukturen ermöglicht.

Durchblicke in verschiedene Richtungen lassen die Offenheit der Raumabfolgen erkennen, ein fließender Übergang zwischen

Drinnen und Draußen.

 

 Reizvoll und anregend sind dabei die unmittelbare Nähe zur Natur, den Blick über die

eingeschobene Außentreppe zum Gipfel der Baumgartenhöhe und das bewegte Spiel der flanierenden

Benutzer in und außerhalb des Gebäudes.

 

 

Fotos

Adolf Bereuter

 

 

 

 

PUBLIKATIONEN

 

Architektur Erwandern

Werd Verlag I 2012