WICHNERGASSE
Feldkirch I 2013

Wettbewerb 2.Preis

 

in Arbeitsgemeinschaft mit

 Gohm-Hiessberger Architekten

 

 

WA-WICHNERGASSE-01_INNAUER-MATT

 

WA-WICHNERGASSE-02_INNAUER-MATT

 

WA-WICHNERGASSE-03_INNAUER-MATT

 

 

Das Neubauvolumen gliedert sich in drei eigenständige Baukörper welche in Höhe und Grundfläche fein abgestuft sind und so einen fliessenden Übergang zwischen öffentlichem Raum an der Wichnergasse sowie den Villen im Park im Nordwesten erzeugen.

 

Kompakt in der äusseren Form und doch grosszügig in den Innenbereichen verbindet die Wohnanlage an der Wichnergasse ökonomische Vorgaben mit urbanen Wohnformen und dazugehörigen Freiraumqualitäten.